Frischzellenkur für das AMO Kulturhaus

Das traditionsreiche AMO Kulturhaus wird weiter aufgefrischt und bietet schon bald ein noch freundlicheres und helleres Ambiente. „Das AMO putzt sich weiter heraus. Neben den Gastspielen zahlreicher Künstler und Bands wird sich insbesondere auch für Business- und Bankettveranstaltungen das Ambiente weiter verbessern“, so Stefan Pauli, Betriebsleiter der MVGM im beliebten Kulturhaus.

Konkret geplant ist in den kommenden Monaten ein neuer Anstrich für den großen Saal. „Auch die Beleuchtung wird erneuert und ebenfalls zu einem deutlich moderneren Flair beitragen“, erklärt der AMO-Betriebsleiter weiter. Durch ein bereits umgesetztes neues Bestuhlungskonzept wurde die Sitzplatzkapazität im Großen Saal deutlich erhöht. Hier finden nun 924 statt bisher 782 Besucher Platz. Auf der Investitionsliste steht auch die Gestaltung der Außenanlagen ganz oben. „Im Sommer werden diese Arbeiten umgesetzt. Es ist vorgesehen, sowohl die umliegenden Grünanlagen, als auch den Spielplatz aufzuwerten“, kündigt Stefan Pauli an.

Für Events mit Clubatmosphäre gilt das AMO Kulturhaus als Top-Adresse in der Landeshauptstadt. Das bereits vor einiger Zeit modernisierte Foyer mit einer gemütlichen Bar öffnet dazu regelmäßig seine Pforten. „Neben dem Großen Saal für bis zu 1673 Stehplatzbesucher steht der Kleine Saal im Stil der 1950er Jahre mit bis zu 200 Plätzen sowie Bühne, Parkett und Kronleuchtern zur Verfügung. Dieses Ambiente strahlt besondere Exklusivität aus“, erläutert Stefan Pauli.

Für Präsentationen, Empfänge oder Galaveranstaltungen bieten sich im AMO also vielfältige Möglichkeiten. In der Freiluftsaison kann außerdem das grüne Freiluftareal in dem über 100 Jahre alten Park in die Veranstaltungskonzepte einbezogen werden. „Gerade die Kombinationsmöglichkeiten, die das Haus bietet, sind ideal für Tagungen, Seminare, Präsentationen und Verkaufsmessen“, hebt Pauli hervor.

Zahlen & Fakten

  • Das Foyer im AMO Kulturhaus wurde neu gestaltet und mit einer modernen Bar ausgestattet.
  • Ein modernes Ground-Support-System vereinfacht die technischen Produktionsbedingungen.
  • Die Cateringfreiheit ermöglicht Veranstaltern eigenständige gastronomische Konzepte.
  • Zur Verfügung stehen: Großer Saal (1.673 Steh-/924 Sitzplätze), Kleiner Saal (200 Steh-/162 Sitzplätze), Bördestube (99 Sitzplätze), Salon (50 Sitzplätze).

▶ Ansprechpartner für Buchungen: Stefan Pauli, Tel. 0391 / 5934-160, E-Mail: stefan.pauli@mvgm.de

BESONDERE ANLÄSSE. BESONDERE ORTE.
BESONDERE ATMOSPHÄRE.

Wir haben die besonderen Orte für 15 bis 35.000 Teilnehmer.
Kongresse, Tagungen, Firmenveranstaltungen, Konzerte, Shows, Open Airs.
Von Messen in 3 Hallen bis zum Galabankett.

Sie möchten sich über die Möglichkeiten in unseren Veranstaltungsorten informieren? Hier finden Sie Grundrisse, Bestuhlungspläne, Venue Infos und Pressefotos.

Business Flyer zum Download (5,8 MB)

 
Unsere Mediadaten zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, Ihr Event über uns optimal zu bewerben.

Mediadaten zum Download (1,7 MB)

 
Speziell zum Bereich Tagungen finden Sie hier unsere aktuellen Pauschalen.

Tagungspauschalen zum Download (1,2 MB)

 
Für Abschluss- oder Abibälle finden Sie hier die richtigen Infomationen zu Locations – egal ob historisch, klassisch oder modern.

Broschüre Abschlussbälle zum Download (3,3 MB)